Naturwissenschaftliches Zentrum feierlich eröffnet
March 10, 2022
Naturwissenschaftliches Zentrum feierlich eröffnet

Am 9. März 2022 wurde das Naturwissenschaftliche Zentrum, das in Zusammenarbeit mit dem Bildungsministerium, der Bundesimmobiliengesellschaft, und der Bildungsdirektion völlig neu gestaltet und eingerichtet wurde, offiziell eröffnet. Bereits seit dem Beginn des Schuljahres profitieren die Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie und Handelsschule von der vielseitigen Ausstattung und der damit verbundenen umfassenden Ausbildung in den Bereichen Physik, Chemie, Biologie und Technologie.

Im Dachgeschoß der HAK Gmunden befinden sich die neuen Räumlichkeiten, mit Blick über den Traunsee bis Traunkirchen können die Schülerinnen und Schüler in sicherer Umgebung die Vielseitigkeit der Naturwissenschaften erleben und begreifen lernen. Unterrichtet werden sie dabei von Professorin Hohenberger-Danbauer, die Vertreterinnen und Vertreter der Projektpartner bei der Eröffnung einen Einblick in den praktischen Naturwissenschaftsunterricht gegeben hat. Besondere Highlights sind fahrbare Niederschrankelemente, die zu Arbeitsinseln zusammengestellt werden können und jeweils ein Experiment enthalten, das selbständig durchgeführt werden kann. Dank eines Digestoriums – ein Laborabzug – ist zudem die höchstmögliche Sicherheit gewährleistet.

Schulleiterin Haubner-Pehböck bedankt sich im Rahmen der Eröffnungsfeier bei den Projektpartnern ganz herzlich: „Wir sind stolz darauf, unseren Schülerinnen und Schülern eine Lernumgebung auch höchstem Niveau bieten zu können!“

Anm. d. Red.: Alle Beteiligten waren negativ gegen Covid-19 getestet.